Kurkuma zum Zähneputzen (Schwierigkeitsgrad: Leicht)

Zutaten:

  • ein viertel Teelöffel Kurkuma, gerieben oder in Pulverform aus unserem Onlineshop
  • ein halber Teelöffel Kokosöl

Anleitung:

Verrühren Sie das Kurkumapulver und das Kokosöl so lange, bis alles gut miteinander vermischt ist. Anschließend nutzen Sie die Lösung, um damit Ihre Zähne zu spülen. Versuchen Sie, die Mischung an jede Stelle Ihrer Zähne zu bewegen, damit alle Zähne gereinigt und vor allen Dingen aufgehellt werden.

Dieser Vorgang dauert mindestens zehn Minuten, Sie dürfen die Lösung natürlich auch länger verwenden. Spucken Sie danach die Lösung wieder aus und putzen Sie anschließend mit normaler Zahnpasta die Zähne.

Sie können die Lösung auch auf die Zahnbürste geben und damit die Zähne putzen, ohne dass Sie anschließend eine Zahnpasta benutzen. Alternativ können Sie nur mit geriebenen Kurkuma, beispielsweise selbst gerieben aus einer frischen Kurkumawurzel aus unserem Shop, die Zähne putzen. Geben Sie hierzu den geriebenen Kurkuma auf eine Zahnbürste und putzen Sie wie gewohnt die Zähne.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*