Ingwer-Kurkuma-Limonade (Schwierigkeitsgrad: Leicht)

Zutaten für zwei Gläser Ingwer-Kurkuma-Limonade:

  • 500 Milliliter Wasser
  • ein Teelöffel Kurkuma, entweder aus frischer Wurzel selbst gerieben oder Kurkumapulver aus unserem Onlineshop verwenden
  • Ingwer, selbst gerieben aus einem beliebig großen Stück (normalerweise reicht ein Zentimeter)
  • zwei Esslöffel Honig
  • eine Orange für eine süße Limonade oder eine halbe Zitrone für eine herbe Limonade
  • Zum Verdünnen des Konzentrates: Mineralwasser oder stilles Wasser

Anleitung:

Falls Sie eine frische Kurkumawurzel und eine frische Ingwerknolle verwenden, dann waschen Sie beides und reiben Sie diese auf. Erhitzen Sie das Wasser und gießen Sie dieses im kochenden Zustand über den Kurkuma und den Ingwer. Lassen Sie das Gemisch ungefähr zehn Minuten ziehen, bis Sie den Honig hinzufügen und gut miteinander verrühren.

Schütten Sie die Flüssigkeit durch ein Sieb und werfen Sie den im Sieb entstandenden Rest weg. Nun dürfen Sie die Orange oder die Zitrone hinzufügen und das Limonadenkonzentrat ist fertig. Je nach Geschmack können Sie das Konzentrat mit Mineralwasser oder stillem Wasser verdünnen.

2 thoughts on “Ingwer-Kurkuma-Limonade (Schwierigkeitsgrad: Leicht)

  1. Ich bin gerade über die Blogger Community hierher gelangt und total begeistert von diesem echt simplen Rezept. Kurkuma landet bei uns sehr oft im Topf, aber in einer Limo habe ich dieses Gewürz noch nicht probiert. Danke für den Tipp!

    Viele Grüße
    Rebecca

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*